NEU --> Selber das ONLINE-SERVICE-CENTER nutzen

Jedes Mitglied kann selber unter folgendem Link 
www.igmetall.de/service/mein-servicecenter 

- die Kontaktdaten ändern
- eigene Beitragsquittung abrufen
- eine Reihe von Online-Angeboten der IG Metall nutzen

Dein Online-Servicecenter - Praktisch, direkt und einfach

Anmelden, Updaten und Provitieren

Du willst Deine persönlichen Daten pflegen oder deine Beitragsquittung als PDF-Dokument herunterladen? 
Dann registriere Dich heute noch, um die Vorteile der IG Metall-Angebote für Mitglieder zu nutzen.

Über den QR-Code auf Deinem Mitgliedsausweis hast Du direkt einen Zugang zu unseren Online-Services oder 
unter dem Link 'Anmelden' zu finden oben rechts unter  www.igmetall.de/service/mein-servicecenter 

 

Mach's Dir einfach mal einfach - Das kannst du online alles erledigen:

  • Angabe und Änderung von Kontaktdaten (Telefonnummer, E-Mail-Adressen und vieles Andere)
  • Beitragsnachweise downloaden (es gibt Geld zurück vom Finanzamt)
  • SEPA-Lastschrift-Mandat erteilen / Kontodaten ändern
  • Tarifliche Mitgliedervorteile nutzen:
    Hier findest Du z.B. Anträge für die tarifliche Freistellungszeit (T-Zug),
    Mitgliedsbescheinigungen und Anträge für Mitglieder in Leiharbeit.
    Achtung: Dieser Online-Service ist nur sicht- und nutzbar für diie anspruchsberechtigten Mitglieder.
  • ISIC-Card bestellen (die International Student Identity Card, mit der Schülerinnen und Schüler, 
    Auszubildende und Studierende weltweit Vorteile genießen - für IG Metall-Mitglieder kostenfrei)
  • Schlüsselfinder bestellen (nutze den Schlüsselfindert-Service für die IG Metall-Mitglieder und finde
    verlorene Schlüssel einfach wieder)
  • Anmeldung und eigenständige Verwaltung von Newsletter-Abonnements (immer auf dem Laufenden bleiben)
  • und vieles Andere mehr ...
  •  

DU HAST FRAGEN?
Bei Fragen zur Mitgliedschaft in der IG Metall oder zu anderen Themen rund um sichere und gute Arbeit wende Dich bitte an Deine IG Metall vor Ort: www.igmetall.de/vor-ort

Meldungen

Er wird uns fehlen!

Wir trauern um unseren Kollegen und Freund Herbert Brüsseler

  • 30.08.2021
  • Aktuelles

Nach kurzer schwerer Krankheit ist Herbert am 04. August 2021 verstorben.
 

Herbert lebte und prägte die Arbeit mit schwerbehinderten Menschen in der Geschäftsstelle Düren-Stolberg.
 

Bereits im Juli 1977 engagierte sich Herbert als Vorsitzender des Arbeitskreises für schwerbehinderte Menschen und setzte diese Leidenschaft bis zum Schluss fort. Mit seinem umfassenden Wissen im Sozial- und Schwerbehindertenrecht unterstützte er in den letzten drei Jahrzehnten zahlreiche Schwerbehindertenvertreter und Betriebsräte bei Ihrer täglichen Arbeit. Seine legendären Seminare werden wohl allen in Erinnerung bleiben.

Darüber hinaus setze er sich ebenso bis zu seinem Tode im Verwaltungsrat der BIG direkt gesund Krankenkasse, ehemals actimonda, für die Belange seiner Mitmenschen ein.

Sein…

mehr...

Flutkatastrophe in Stolberg und Eschweiler

"Ich glaube daran, dass alle Standorte wieder aufgebaut werden!"

  • 11.08.2021
  • Aktuelles

Interview mit unserem 1. Bevollmächtigten Martin Peters zu den Folgen der Flutkatastrophe für die Industrie und die dort arbeitenden Arbeitnehmer*innen in Stolberg und Eschweiler.

mehr...